Das Wiggle Programm

Das Wiggle Programm hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Vermitteln von ganzheitlichen Sprachübungen, die in den Kindertageseinrichtungen eingesetzt werden können;
  • Aufbau der Englischsprachkenntnisse mit Fokus auf den mündlichen Sprachgebrauch, damit die pädagogischen Kräfte Englisch im Kindergartenalltag einsetzten können.

An wen richtet sich das Programm?

  • Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten, die Englisch in bestimmten Situationen im Kindergartenalltag einsetzen möchten.
  • Kindergartenleiterinnen und -leiter

Voraussetzungen an die Teilnehmer

  • Englischkenntnisse mindestens Niveau A1 (CEFR)

Welche Inhalte werden im Kurs behandelt?

  • Aktivitäten, über die spielerisch und unter Benutzung der verschiedenen Sinne Englisch im Kindergartenalltag gelehrt werden kann;
  • Übungen, über die der Englischakzent geschult wird;
  • Allgemeine Sprachkenntnisse aufbauen: Wortschatz, Strukturen und Sätze bezogen auf den Kindergartenalltag, einfache Grammatikkonstruktionen.
  • „Magic tools“, Übersicht von Objekten, mit denen Sprache spielerisch übermittelt werden kann.
  • Die Kurse bestehen aus aufeinander aufbauenden Modulen von 30 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen